my-physics --- die Physik-Seite für Studenten: Schrödingers Netscape      
     
 
       

Alles zum Thema Physik für Studenten. Angefangen bei einer Liste von Universitäten, an denen Physik studiert werden kann, bis zu Downloads von Labor-Protokollen und Programm-Codes für Informatik., Physik,Student,Studentin,Studenten,Studium,Universität,Universitaet,Zentrale Studienberatung,Liste,Download Labor Protokolle,Protokoll,Versuch,Experiment,JAVA Programm Code,Algorithmus,Algorithmen,Objektorientierte Programmierung,LaTeX,Mathematica,Anleitung,Beispiel,Beispiele

© 11/2019
Home
Downloads
Links
Software
Humor
Kontakt /
Impressum
Datenschutz

       


Physik     Mathematik     Misc    


Schrödingers Netscape


Um das vorliegende Experiment zu verstehen, sollte man sich mindestens eine der beiden folgenden Quellen anschauen, wenn man nicht ohnehin mit dem Klassiker Schrödingers Katze vertraut ist:

Der Versuchsaufbau
Für die Durchführung dieses Versuchs benötigt man eine ans Internet angeschlossene Microsoft(TM) Windows(TM) NT(TM) 4(TM) Workstation. Über andere Versionen von Windows(TM) NT(TM) oder fehlendem Internetanschluß liegen derzeit noch keine Erkenntnisse vor. An Software wird der Netscape Navigator 4.xx benötigt. Der Tester muß sich in die Workstation einloggen und den Netscape Navigator starten können. Soweit so gut.

Die Versuchsdurchführung
Der Wissenschaftler muß nun den Netscape Navigator benutzen. Wenn er Durst hat, muß der Wissenschaftler die Workstation locken. Und schon haben wir Schrödingers Netscape erschaffen. Es ist nun von außen nicht ersichtlich, ob Netscape noch läuft, oder schon abgestürzt ist. Netscape befindet sich gleichzeitig in beiden Zuständen. Erst wenn der Wissenschaftler den Rechner nach der Kaffeepause entlockt, nimmt Netscape einen von beiden Zuständen (abgestürzt oder noch laufend) an.

Unsere Nachforschungen haben ergeben, dass dieser Versuch auch sehr sinnvolle praktische Anwendungen haben kann. Erscheint dem Benutzer der Browser instabil, so kann er, falls er einen geeigneten Computer besitzt, den Rechner locken, und eine Kaffeepause machen. Netscape befindet sich mit dem Locken dann in einem der beiden möglichen Zustände. Kommt der Benutzer zurück und entlockt den Rechner, fällt die Entscheidung, ob Netscape schon abgestürzt ist, oder ob Netscape nun wieder vernünftig läuft.

Bemerkungen
Es ist zu beachten, das dieses Experiment auf von Microsoft(TM) Windows (TM) NT(TM) abweichenden Betriebssystemen nicht oder nicht ohne weiteres durchführbar ist.

© 2001 Volker Janzen Φ


18-11-2019